Schwalbenschießen 2021

 

 Traditionell fand unser Schwalbenschießen wieder in Reddeber statt Dort hatten die Schützen wieder ihre Gastgeberqualitäten gezeigt.

 

Die versammelten 32 Schützinnen aus 8 Vereinen wurden wie gewohnt lecker verwöhnt und herzlich begrüßt, nachdem wir uns in diesem Jahr erst zum 2. Mal treffen konnten.

 

Nach der Begrüßung konnten wir in der schönen neuen Halle die Schwalbe fliegen lassen, wieder unter der Aufsicht von Marcel Striewski. Wieder kam es zum zähen Ringen um die begehrte Scheibe. Letztendlich setzte sich Beate Trosien (SV Reddeber) als Siegerin durch. Herzlichen Glückwunsch.

 

Nach einem leckeren Abendbrot, netten Gesprächen und einiges mehr ging ein schöner Nachmittag zu Ende. Mein Dank geht nochmal an die Gastgeber, die Kampfrichter, Stefan Bensing als Vertreter des KSV Wernigerode, die anwesenden Schützinnen und meiner neuen stellv. Kreisdamenleiterin Sandra Geppert für die gelungene Veranstaltung.

 

Ich freue mich schon sehr auf die Abschlussveranstaltung am 19.11.21 in Darlingerode.

 

 Eure Kreisdamenleiterin

 Angela Dienst

 

 

 

 

 

Kreisdamenleiterin – KSV WR

 Angela Dienst, Eckernstraße 02, 38895 Derenburg, Tel.: 039453 50425, Mobil: 0151 20291063, E-Mail: angela.dienst@live.de

 

 

An alle Damenleiter*innen und Jugendleiter*innen des Schützenbundes Harz e.V.

 

 

 

 

Ausschreibung – 10. Damen- und Jugendleiter*innenpokal des Schützenbundes Harz e.V. 2021

 

 

 

Veranstalter:                             Schützenbund Harz e.V.

 

Ausrichter:                                Schützenverein Reddeber 1870 e.V.

 

                                                   38855 Reddeber, Lerchenberg 01

 

 

 

Termin:                                     09. Oktober 2021                  ab 15:00 Uhr

 

                                              

 

Teilnehmermeldungen:              bitte bis spätestens:     30. September 2021

 

                                                       an:   Kreisdamenleiterin Wernigerode, Angela Dienst

 

                                                       (Kontaktdaten siehe oben)

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Damen- und Jugendleiter*innen des SB Harz.

 

 Startgeld:                                     ohne

 

 Einsprüche:                              Einsprüche sind nur am Wettkampfort, innerhalb von 30 Minuten nach

 

                                                    Wettkampfende gegen eine Gebühr von 20,00 € möglich.

 

                                                    Die Entscheidung des Wettkampfleiters ist abschließend verbindlich.

 

Disziplin/Anschlagsart:              Luftgewehr – stehend aufgelegt         (10 m)

 

                                                    Eigene Waffen sind zugelassen, Leihwaffen vor Ort möglich.

 

 Schusszahl:                              5 Schuss Probe, 10 Schuss Wertung

                                              

Siegerehrung/Ablauf:                Nach der Begrüßung und bei einer gemütlichen Kaffeetafel werden wie bisher gesammelte Eindrücke und Erfahrungen ausgetauscht, um noch enger und effektiver zusammenarbeiten zu können. Hinweise und Ratschläge sind ausdrücklich erwünscht. Dabei läuft der Wettkampf. Die Sieger und Platzierten werden nach Wettkampfende geehrt.

 

 Es ist kein Vorschießen möglich! Änderungen der Ausschreibung bleiben dem Veranstalter vorbehalten.

 

 

 

„Gut Schuss!“

 

 i.A. Angela Dienst

 

Kreisdamenleiterin KSV WR

 

 Das Präsidium

 

Schützenbund Harz e.V.

 

EINLADUNG

 

Liebe Schützenschwestern,

 

ich möchte euch herzlich zum Schwalbenschießen nach Reddeber einladen.

 

Termin:      Samstag, 04. September 2021

Ort:             Schützenhaus Reddeber

Zeit:            15:00 Uhr

 

Das Startgeld von 3,00 € und der Obolus für Kaffee und Kuchen wird wieder in Reddeber entrichtet.

 

Alle Schützenschwestern sind herzlich willkommen und ich bin sehr gespannt, wer sich die traditionelle Scheibe beim 27. Schwalbenschießen nach Hause holt.

 

Ich bitte um eure Rückmeldungen bis zum 28.08.2021:

Telefonisch: 039453 50425, mobil: 0151 20291063

EMail: angela.dienst@live.de

 

Ich freue mich auf einen gemütlichen Nachmittag mit euch.

 

Mit besten Schützengrüßen

 

Angela Dienst

Kreisdamenleiterin

 

 

 

 

 

Kreisdamenleiterin

 

Angela Dienst

Eckernstraße 02

38895 Derenburg

Tel.: 039453 50425

E-Mail: angela.dienst@live.de

 

 

 

An die Damenleiterinnen und Vorsitzenden

 

aller Vereine

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                   

 

 

 

Ihr Zeichen, Ihre Nachricht vom                            Unser Zeichen, unsere Nachricht vom                  Telefon                                  Datum

 

                                                                                                                                              16.07.2021

 

Ausschreibung

 

 

 

Partnerschießen 14.08.2021

 

 

 

  1. Veranstalter:               KSV Wernigerode e.V.
  2. Ausrichter:                  Nöschenröder SG
  3. Termin:                       14. August 2021        14:00 – 18:00 Uhr
  4. Ort:                             Schützenhaus, Christianental, 38855 Wernigerode
  5. Teilnahmeberechtigt: Schützen und Schützinnen ab Altersklasse

 

(mit gültigen Schützen -u. Wettkampfpass)

 

  1. Waffenart:                  Luftgewehr – Waffen und Munition sind vom Schützen zu stellen -

 

(Probescheiben (LG), Reserve-Waffen und Reservemunition stellt

 

der Ausrichter)

 

  1. Anschlag:                   stehend aufgelegt
  2. Schusszahl:                3 Schuss Probe – 5 Schuss Wertung
  3. Wertung:                     Einzelwertung Damen u. Herren je 1. - 3. Platz

 

Paarwertung (Zusammenstellung nach Losentscheid)

 

  1. Startgeld:                    5,00 € (inkl. Kaffee und Kuchen)
  2. Auswertung:               Wettkampfleitung
  3. Siegerehrung:             ca. 17:30 Uhr

 

Einzelwertung – Damen u. Herren je 1. - 3. Platz – Pokal

 

Paarwertung   -  Schützin/Schütze je 1. - 3. Platz -  Pokal

 

  1. Meldung:                    an Kreisdamenleiterin Angela Dienst bis 07.08.2021

 

telefonisch:     0151 20291063 o. 039453/50425  oder

 

E-mail:            angela.dienst@live.de

 

Änderungen vorbehalten

 

 

 

Ich hoffe auf eine große Beteiligung und freue mich auf einen schönen Nachmittag.

 

 

 

Angela Dienst

 

Kreisdamenleiterin