Jubiläumsfeier 30 Jahre Kreisschützenverband Wernigerode e.V. Am 22.09.2020 fand mit viermonatiger Corona bedingter Verspätung die Jubiläumsfeier zum dreißigjährigen Bestehen des KSV WR e.V. im Harzer Kultur- und Kongress-Hotel Wernigerode statt. Pünktlich um 17:00 Uhr startete der feierliche Einmarsch der Delegierten mit ihren Vereinsfahnen fast aller im KSV WR e.V. organisierter Vereine, voran der Spielmannszug der SG Benzingerode. Alle anwesenden Vereine erhielten als Ehrengabe ein Fahnenban

Regelungen für den Sportbetrieb ab dem 17.09.2020 Am Dienstag, den 15. September 2020 hat das Kabinett des Landes Sachsen-Anhalt die Achte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung verabschiedet. Diese Verordnung tritt ab Donnerstag, den 17.09.2020 in Kraft. Darin sind in diesem Fall keine weiteren Neuerungen enthalten. Das bedeutet, dass weiterhin Wettkämpfe unter bestimmten Auflagen (insbesondere §8 - 8.SARS-CoV-2-EindV) durchgeführt werden dürfen: Es muss ein Abstand von 1,50 m zwischen den...
Ausschreibung Ehrenscheibe „30 Jahre Kreisschützenverband Wernigerode e.V.“ 1. Veranstalter: Kreisschützenverband Wernigerode e.V. 2. Ausrichter: Schützengesellschaft Heimburg e.V. von 1677 3. Termin: Samstag, dem 19. September 2020 Beginn 09:00 Uhr und Ende 15:00 Uhr, letzte Anmeldung ca.14:00 Uhr 4. Ort: Luftgewehr-Schießstand Heimburger Schützengesellschaft 5. Wettkampfklassen: - 1. Schüler - 2. Jugend/Junioren - 3. Erwachsene 6. Waffenart: - Luftgewehr 7. Schusszahl: - 3 Probe, -...
Am Dienstag, den 30. Juni 2020 hat das Kabinett des Landes Sachsen-Anhalt die Siebte SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung verabschiedet. Diese Verordnung tritt ab Donnerstag, den 02.07.2020 in Kraft. Unter anderem wurden weitere Lockerungen für den Sportbetrieb beschlossen. Das bedeutet, dass ab dem 02.07.2020 wieder Wettkämpfe unter bestimmten Auflagen (insbesondere §8 - 7.SARS-CoV-2-EindV) durchgeführt werden dürfen: Es muss ein Abstand von 1,50 m zwischen den Sportlern eingehalten werden....
Vom Geschäftsführer Dirk Schwiderski – LSV St. e.V. erhielten wir folgende Informationen: „Liebe Präsidenten und Kreisvorsitzende, am Dienstag, dem 26. Mai 2020 hat das Kabinett des Landes Sachsen-Anhalt die sechste SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung verabschiedet. Diese Verordnung tritt ab Donnerstag, dem 28.05.2020 in Kraft. Unter anderem wurden auch Lockerungen für den Sportbetrieb beschlossen. Das bedeutet für unsere Vereine, dass nun alle Arten von Schießständen ab dem 28.05.2020...
Liebe Vereinsvorsitzende und Vorstandsmitglieder, aufgrund der neuesten Festlegungen der Landesregierung Sachsen-Anhalt vom 16.04.2020 und Gesprächen mit dem Landesverwaltungs- sowie mit dem Gesundheitsamt sind die Durchführung von Schützenfesten (als Großveranstaltung eingestuft) bis einschließlich 31. August 2020 nicht gestattet!
Gute Nachrichten in auch für den Sport schwierigen Zeiten! Die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt richtet einen Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine, Träger, Verbände und Organisationen ein, die finanzielle Ausfallbelastungen durch die Corona-Pandemie haben. Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat zugestimmt, dass über einen Lotto-Hilfsfonds bis zu 1 Million Euro extra bereitgestellt werden.

LSB: Erleichterungen im Vereins- und Insolvenzrecht beschlossen 30.03.2020 LSB Sachsen-Anhalt
Der Kreisschützenverband sagt auf Grund der Coronavirus-Pandemie alle schießsportlichen Wettkämpfe auf kreislicher Ebene bis vorerst 31. Mai 2020 ab. Die Wettbewerbe werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Lutz Jaeger Vorsitzender KSV WR e.V.
Erfolgreiche Teilnahme zur Landesmeisterschaft Druckluft 2020 in Halberstadt

Mehr anzeigen