30. Kreisschützentag in Trautenstein

Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein
Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein

Der 30. Kreisschützentag des Kreisschützenverbandes Wernigerode findet am 2. März in Trautenstein statt. Jeder Verein ist mit fünf Mitgliedern stimmberechtigt. Dabei sind die Mitglieder des Gesamtvorstandes, des Ehrenrates, die Ehrenmitglieder und die Kassenprüfer nicht zu berücksichtigen. Sollte die Zahl von 5 überschritten werden, so ist festzulegen, wer ein Stimmrecht ausübt. Die übrigen sind Delegierte mit passivem Stimmrecht.

Es sind die sind die Vereinsfahnen und Banner mitzuführen; in Schützentracht zu erscheinen und dafür Sorge zu tragen, dass die Delegierten und Auszuzeichnenden anwesend sind.

Die Namen der zu gedenkenden, verstorbenen Mitglieder sind vor Beginn des Schützentages (wenn nicht zur Vorstandssitzung) dem Kreisvorsitzenden schriftlich unter Angabe des Namens und Funktion, des Vereins und Mitgliedschaft mitzuteilen.

Im Interesse eines ordentlichen Verlaufs des 30. Kreisschützentages werden alle Delegierten und Gäste gebeten, bis 08:45 Uhr am Tagungsort: Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein anzureisen. Die amtierenden Kreismajestäten des Jahres 2018 und die Majestäten des Schützenbundes Harz e.V. bitten wir als Ehrengäste teilzunehmen.

Der Schützentag wird gegen 13:00 Uhr beendet sein. Während der Tagung ist eine gastronomische Versorgung gewährleistet.

 

Tagungsort: Dorfgemeinschaftshaus Trautenstein, Schützenstraße 11 , 38899 Trautenstein

Termin: Samstag, 02. März 2019

Beginn: 09:00 Uhr